IPSC Einsteigerkurs Februar 2017

Der Verein der Drautaler Sportschützen veranstaltet einen IPSC Anfängerkurs über 4 Abende, um auch Anfängern die Sicherheitsbestimmungen und sportlichen Richtlinien des IPSC Sports zu vermitteln. Die Teilnehmer sollten an mindestens 3 von 4 Abenden anwesend sein.

  • Termine: 3.02, 04.02, 10.02, 11.02.2017
  • Uhrzeit: jeweils von 18:00 bis ca. 21:00 Uhr.
  • Ort: Bünkerstraße 50, 9800 Spittal a. Drau
  • Kursbeitrag: auf Anfrage
  • Teilnehmer: max. 8 Personen
  • Voraussetzung: Sicherer Umgang mit der Sportwaffe, Präzision – 10 Treffer aus 10 Schuss
    in der A-Zone eines IPSC Mini-Targets aus 10m

Anmeldung an: thomas.arnold@ipsc-dvc.at  bis 29.01.2017 solange Plätze frei sind!

Es sind noch Plätze frei !

Man kann sich aber für den nächsten Kurs vormerken lassen bzw. auf die Warteliste setzen lassen falls ein Teilnehmer ausfällt.

Mitzubringen sind die eigene Sportwaffe (Großkaliberpistole bis Kal. 45 ACP)
ca. 200 Schuss Munition pro Termin, Schutzbrille und Gehörschutz.
IPSC Ausrüstung: Gurt, Holster, Magazintaschen, mind. 3 Magazine;

Es steht Leihausrüstung zur Verfügung (Glock 17 Gen. 4, CZ75 SP-01 Shadow, inkl. Gürtel, Holster und Magazintaschen) – Bitte um Vorreservierung.

Ablauf – Zielsetzung

Theorie:
IPSC Regelwerk, Ablauf von Bewerben und Sicherheitsbestimmungen

Praxis:
Einstellen der Ausrüstung, Ziehen der Waffe, Zielen, IPSC Basics, erste Schritte in Richtung Practical Shooting

Beim letzten Termin wird ein  kleiner Bewerb aufgebaut und ausgewertet (mit Ergebnisliste).
Es gelten die Sicherheitsbestimmungen des durchführenden Vereins!